Die PI-Cam findet Ihr z.B. hier bei Amazon

 

Zuerst müssen wir wie immer die benötigten Pakete installieren.

sudo apt-get install motion

  Da die aktuelle Version die PI-Cam nicht unterstützt, müssen wir noch eine spezielle Version mit Support für dieses Cam-Modul einrichten.

cd /tmp # Pakete installieren sudo apt-get install -y libjpeg62 libjpeg62-dev libavformat53 libavformat-dev libavcodec53 libavcodec-dev libavutil51 libavutil-dev libc6-dev zlib1g-dev libmysqlclient18 libmysqlclient-dev libpq5 libpq-dev # angepasste Version herunterladen wget https://www.dropbox.com/s/xdfcxm5hu71s97d/motion-mmal.tar.gz # tar entpacken tar zxvf motion-mmal.tar.gz # bestehende Motion-Installation mit angepasstem Build aktualisieren sudo mv motion /usr/bin/motion sudo mv motion-mmalcam.conf /etc/motion.conf

  Anschließend passen wir noch die Rechte an.

sudo chmod 664 /etc/motion.conf sudo chmod 755 /usr/bin/motion sudo touch /tmp/motion.log sudo chmod 775 /tmp/motion.log

  Danach können wir die Bewegungserkennung als Deamon aktivieren. Dazu ändern wir in der Datei /etc/default/motion  den Wert für start_motion_deamon von no auf yes. 

sudo nano /etc/default/motion

Bei der Standardinstallation von motion befindet sich die Konfiguration für die Bewegungserkennung im Ordner /etc/default. Bei der für die PI-Cam angepasste Version liegt er direkt im Ordner /etc. Für den hier verwendeten Fall bearbeiten wir die Datei also mit folgendem Befehl. (Auch hier muss der Parameter deamon=on gesetzt sein)

sudo nano /etc/motion.conf

Hier müssen wir auf jeden Fall den Deamon aktivieren und das Zielverzeichnis setzen deamon=0n target_dir /var/www/cam_pics   Alle weiteren Parameter sollten nach eigenen Bedürfnissen selbst angepasst werden. Eine Beispiel-Konfiguration werde ich noch nachreichen. Ich nenne aber schon mal einige Parameter die ich z.B. wie folgt angepasst habe: width 1024 height 768 framerate 2  pre_capture 1 post_capture 3 lightswitch 15 ffmpeg_output_movies off text_left Motion-PiCam CAMERA %t text_changes on locate_motion_mode on locate_motion_style redbox   Mit dem folgenden Befehl können wir nun die Bewegungserkennung starten. (Alternativ kann auch der ganze PI neu gestartet werden)

/etc/init.d/motion start