In diesem Projekt möchte ich euch passend zu Ostern zeigen, wie man mit einem Arduino und ein paar 3D-gedruckten Teilen Ostereier bemalen kann. Das Prinzip ist ähnlich wie beim 3D-Drucker. Nur dass man keinen Kunststoff schmelzen muss, sondern einen normalen Stift verwenden kann.


Arbeitsweise

Die Logik wird wie fast immer bei meinem Projekten von einem Arduino übernommen. Dieser steuert den Servo und mit Hilfe des CNC-Shields die Schrittmotoren.

Der Schrittmotor für die X-Achse bewegt den Stift nach links und rechts. Das Ei wird ebenfalls von einem Schrittmotor vor- und zurückgedreht. Der Servo dient dazu, den Stift anzuheben, sofern dieser bei einer Bewegung nicht malen soll, und anschließend wieder abzusetzen. Das ist eigentlich schon so gut wie das gesamte Prinzip des Ostereier-Druck-Projektes. So ist das Gerät bereits in der Lage, die Ostereier mit Hilfe des Arduino zu bemalen.


Benötigte Bauteile

Ihr benötigt zum nachbauen des Ostereier-Malers folgende Bauteile:

  • 1x Arduino UNO R3 kompatiblen Microcontroller
  • 1x CNC Shield für Arduino Uno
  • 1x Netzteil für das CNC Shield (12Volt)
  • 6x Jumper fürs CNC-Shield
  • 2x Schrittmotoren vom Typ Nema 17
  • 2x Schrittmotor-Treiber vom Typ A4988
  • 1x Kondensator 100uF (Elko)
  • 1x Servo vom Typ SG90
  • 1x Kugellager vom Typ 608-2Z (8x22x7 mm)
  • 2x Gummi O-Ring 2,65x16mm
  • 1x Druckfeder ca. Ø9x45mm
  • diverse M3 Schrauben in unterschiedlichen Längen
  • M3 Vierkantmuttern
  • Kabeln, Stecker, … sonstige Kleinteile
  • 3D Drucker zum Drucken der unten verlinkten STL-Dateien

Hier noch einmal alle Bauteile als Link:


ProduktnamePreis
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Unter folgendem Link findet Ihr noch die benötigten 3D-Druckteile und weitere Informationen von Herbert, welche ich auch für dieses Projekt verwendet habe:
https://www.thingiverse.com/thing:3431363


Montage

Einrichtung


Bei Links auf Amazon- und Ebay-Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. In diesen Links wird meine jeweilige Partner-Id mit übergeben, wodurch ich eine kleine Provision für eure Käufe erhalte. Ihr zahlt natürlich das gleiche wie sonst auch.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr bei eurer Bestellung die Links verwendet und mich so einfach und für euch kostenlos unterstützt, um weiterhin neue Projekte mit euch teilen zu können.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung!