Alle LEDs per Schalter dauerhaft einschalten  *optional

Optional kann noch ein Schalter an Pin 5 wie folgt angeschlossen werden.

Ist dieser Schalter angeschlossen und die Option im Sketch aktiviert, können über den Schalter nun alle LEDs dauerhaft eingeschaltet werden, bis der Schalter wieder ausgeschaltet wird. Der PullDown Widerstand sollte in etwa 10k Ohm betragen.
(Jede laufende Aktion wird erst beendet, bevor der Schalter berücksichtigt wird.)
Wer mehrere Schalter verwenden möchte, muss beim Aufbau hier eine Wechselschaltung aufbauen. Ein in Reihe oder parallel schalten funktioniert hier nicht!

Netzteil für LEDs per Relais ein/ausschalten *optional

Wer sein Netzteil für die LEDs im Idle-Mode (wenn keine LEDs leuchten) abschalten möchte, kann hierzu ein Relais anschließen um die Phase des Netzteils bei Bedarf vom Strom zu trennen. Dazu müsst Ihr einfach die Phase der 230V Stromzufuhr trennen und die durch das Durchtrennen der Ader entstehenden Enden am Relais anschließen. Dann das relais mit 5V und GND verbinden und den Data-Pin an den im Sketch einstellbaren Pin anschließen. Wie das aussehen könnte, zeige ich hier auch noch einmal in einer kleinen Grafik:

Damit das Relais auch vom Sketch angesprochen wird, müsst Ihr nur noch den Parameter useRelaisForPowerSupply auf true setzen.

Vollständige Schaltpläne

Zwei User waren so nett, haben einen vollständigen Anschlussplan erstellt und mir diese zur Verfügung gestellt. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten, da ich denke, dass diese noch einmal einen etwas besseren Gesamtüberblick verschaffen.

Vielen Dank noch mal an Thorsten und Norman

treppe_schaltplan

Bei Links auf Amazon-, Bangood-, PCBWay- und Ebay-Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. In diesen Links wird meine jeweilige Partner-Id mit übergeben, wodurch ich eine kleine Provision für eure Käufe erhalte. Ihr zahlt natürlich das gleiche wie sonst auch.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr bei eurer Bestellung die Links verwendet und mich so einfach und für euch kostenlos unterstützt, um weiterhin neue Projekte mit euch teilen zu können.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung!