Innr Zigbee Steckdose, Smart Plug, kompatibel mit Philips Hue, Alexa, Hey Google (Bridge erforderlich) Smart Steckdose, Amazon kompatibel, 10A, 2300W, 2-Pack, SP 220-2
Preis: --
(Stand von: 2024/07/15 4:42 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
0 neu0 gebraucht
  • Wichtiger Hinweis: dieses Produkt funktioniert zusammen mit der (Zigbee) Bridge von Innr, Philips Hue* und Amazon Echo Plus. *Funktioniert nicht mit Homekit, Hue entertainment und Hue Secure
  • Funksteckdose für Lampen mit einem Stecker, die kompakten Abmessungen beanspruchen wenig Platz, einfach ein- oder ausschalten (per app oder Knopfdruck am Gerät). Sie können den Smart Plug zurücksetzen, indem Sie den Power-Taste für 5 Sekunden gedrückt halten. Dies könnte bei der Installation helfen
  • Traditionellen Lampen smart machen für einen kleinen Preis, auch weil die Steckdose einen niedrigen Standby-Stromverbrauch hat. So brauchen Sie nicht alle Ihre Lichter zu ersetzen mit smarte Exemplare. Nicht geeignet für Haushaltsgeräte mit induktiven Belastungen wie Waschmaschinen und Trockner. Dieser Nachfolger des SP 120 bietet keine Strommessfunktion.
  • Sie stecken die Schaltbarer Zwischenstecker in die Steckdose und den Stecker Ihrer Lampe in die Smart Steckdose, die kleine Größe des intelligenten Steckers lässt Platz für andere Stecker in Ihrer Steckdose.
  • Mit der SmartPlug schließen Sie Ihre Lampe mit Stecker an Ihre Smart Home System damit Sie sie mit der App und Amazon Alexa oder Hey Google bedienen können. Hilft, den Empfang zu verbessern, da es als Zigbee Repeater fungiert.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

In dieser Rubrik möchte ich euch die in Home Assistant integrierte Sprache ESPHome etwas näher bringen.
Ich versuche durch diese Video-Reihe das notwendige Wissen zu vermitteln, damit Ihr in Zukunft in der Lage seid, eure eigenen Hardware Projekte umzusetzen und die ESP-basierten Controller mit eigenem Code in ESPHome zu schreiben.


Vorab ganz kurz erklärt: Was ist ESPHome eigentlich?

ESPHome ist ein Projekt das es ermöglicht ESP8266 und ESP32 Chips einfach in Home Assistant zu integrieren. Somit erklärt sich wohl auch von selbst, warum ich mir gerade dieses Thema vorgenommen habe.

ESP8266 und ESP32 Microchips sind sehr kostengünstig erhältlich und somit bei DIY schon lange sehr beliebt. Bisher musste man sich entweder selber eine Firmware mit z.B. Arduino IDE schreiben oder auf fertige OpenSource Firmware-Lösungen setzen, die aber dann meist nicht so konfigurierbar sind wie man es am Ende gerne hätte.

In ESPHome schreibt man YAML-Konfigurationsdateien anstelle von C-Code wie bei Arduino. Diese sind gerade für Neueinsteiger viel besser lesbar als C++-Code.
Diese YAML-Datei wird anschließend von ESPHome in C++-Code umgewandelt, kompiliert und auf den ESP geladen. Für individuelle Anpassungen ist auch C-Code in ESPHome möglich.


Benötigte Bauteile

Grundsätzlich habe ich versucht, die Serie so zu gestalten, dass neben dem D1 mini nicht zwingend besondere Hardware notwendig ist. Die meisten Folgen des Tutorials sind somit für jeden direkt zu Hause nachzuvollziehen.

Bei wenigen Folgen verwende ich jedoch bestimmte Sensoren und in einem Video RGB-LEDs. Wenn Ihr also jede Folge genau so nachbauen möchtet um das ganze besser nachvollziehen zu können habe ich hier einmal alle verwendeten Bauteile in einer Liste zusammengefasst.
https://smarthomeyourself.de/esphome-tutorial-serie/benoetigte-bauteile-fuers-esphome-tutorial/




Inhaltsverzeichnis der Tutorial Video-Reihe

Für einen besseren Gesamtüberblick habe ich den Inhalt der gesamten Video-Reihe auf der folgenden Seite stichwortartig zusammengefasst.



YouTube Playlist: Wie geht eigentlich ESPHome?


Zur besseren Übersicht findet Ihr hier eine Auflistung aller bisher auf meinem Kanal erschienenen Videos zum Thema ESPHome. Sollten euch noch Themen fehlen, lasst es mich gerne durch einen Kommentar unter einem der Videos oder über Discord wissen.

Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLtEjuZQyAkqGAvHjsM6G295CsKXetm-_Z