AZDelivery 3 x 1-Relais 5V KY-019 Modul High-Level-Trigger kompatibel mit Arduino und Raspberry Pi inklusive E-Book!
Preis: 5,49 €
(Stand von: 2024/01/24 12:16 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
3 neu von 5,49 €0 gebraucht
  • ✅ Sichern Sie sich jetzt drei AZDelivery 1-Relais 5V KY-019 Modul zum Vorteilspreis mit Mengenrabatt!
  • ✅ Dieses Mikrocontroller kompatible Board mit 1-Relais für jeweils max. 50V AC / 5A oder 30V DC / 5A. Das 1-Kanal Relais Modul ist mit Transistor und Diode bestückt um höhere Lasten sicher, zuverlässig und mit wenig Strom zu schalten. Dank der kompakten Größe ist das 1-Kanal Relais in fast jedem Projekt verwendbar.
  • ✅ Ebenso ist das Modul mit einem großzügig dimensionierten Relais ausgestattet, um zuverlässig viele Schaltvorgänge ausführen zu können. Durch die praktischen Bohrungen lässt sich das Modul sicher in Gehäusen montieren.
  • ✅ Der Kanal des Moduls ist zusätzlich mit einer LED verbunden, die den Schaltzustand des Relais anzeigt. Das KY-019 Relais wird verwendet, um AC-Schaltungen zu steuern. Das Relais fungiert als ein Schalter, der auf ein Signal reagiert. Aus diesem Grund wird es häufig in IoT-Projekten zur Steuerung von Lichtern und anderen elektronischen Geräten verwendet.
  • ✅ Dieses Produkt enthält ein E-Book, das nützliche Informationen über den Beginn Ihres Projekts enthält, es hilft bei einer schnellen Einrichtung und spart Zeit beim Konfigurationsprozess. Wir bieten eine Reihe von Anwendungsbeispielen, vollständige Installationsanleitungen und Bibliotheken.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Die PI-Cam findet Ihr z.B. hier bei Amazon.
Ich empfehle, die neuere V2 mit 8MP zu nehmen, anstatt die ältere mit 5MP.

Zuerst müssen wir wie immer die benötigten Pakete installieren.

sudo apt-get install motion

Da die aktuelle Version die PI-Cam nicht unterstützt, müssen wir noch eine spezielle Version mit Support für dieses Cam-Modul einrichten.

cd /tmp # Pakete installieren sudo apt-get install -y libjpeg62 libjpeg62-dev libavformat53 libavformat-dev libavcodec53 libavcodec-dev libavutil51 libavutil-dev libc6-dev zlib1g-dev libmysqlclient18 libmysqlclient-dev libpq5 libpq-dev # angepasste Version herunterladen wget https://www.dropbox.com/s/xdfcxm5hu71s97d/motion-mmal.tar.gz # tar entpacken tar zxvf motion-mmal.tar.gz # bestehende Motion-Installation mit angepasstem Build aktualisieren sudo mv motion /usr/bin/motion sudo mv motion-mmalcam.conf /etc/motion.conf

Anschließend passen wir noch die Rechte an.

sudo chmod 664 /etc/motion.conf sudo chmod 755 /usr/bin/motion sudo touch /tmp/motion.log sudo chmod 775 /tmp/motion.log

Danach können wir die Bewegungserkennung als Deamon aktivieren. Dazu ändern wir in der Datei /etc/default/motion  den Wert für start_motion_deamon von no auf yes. 

sudo nano /etc/default/motion

Bei der Standardinstallation von motion befindet sich die Konfiguration für die Bewegungserkennung im Ordner /etc/default. Bei der für die PI-Cam angepasste Version liegt er direkt im Ordner /etc. Für den hier verwendeten Fall bearbeiten wir die Datei also mit folgendem Befehl. (Auch hier muss der Parameter deamon=on gesetzt sein)

sudo nano /etc/motion.conf

Hier müssen wir auf jeden Fall den Deamon aktivieren und das Zielverzeichnis setzen deamon=0n target_dir /var/www/cam_pics   Alle weiteren Parameter sollten nach eigenen Bedürfnissen selbst angepasst werden. Eine Beispiel-Konfiguration werde ich noch nachreichen. Ich nenne aber schon mal einige Parameter die ich z.B. wie folgt angepasst habe: width 1024 height 768 framerate 2  pre_capture 1 post_capture 3 lightswitch 15 ffmpeg_output_movies off text_left Motion-PiCam CAMERA %t text_changes on locate_motion_mode on locate_motion_style redbox   Mit dem folgenden Befehl können wir nun die Bewegungserkennung starten. (Alternativ kann auch der ganze PI neu gestartet werden)

/etc/init.d/motion start