Aqara Vibrationssensor, Erfordert Aqara Hub, Zigbee-Verbindung, Drahtloser Mini-Glasbruchmelder für Alarmanlage und Smart Home, Kompatibel mit Apple HomeKit, IFTTT
Preis: 17,99 €
(Stand von: 2022/12/01 7:46 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 2,00 € (10%)
3 neu von 17,99 €0 gebraucht
  • Hinweise: Dieses Gerät benötigt Aqara Hub für den Betrieb. Erfordert eine sichere 2,4-GHz-WLAN-Netzwerkverbindung. Ein Aqara Hub kann bis zu 32 Aqara Geräte verbinden
  • Vibrationserkennung: Immer, wenn der Aqara Vibrationssensor eine unerwartete Vibration erkennt, sendet er Warnungen an Ihr Telefon oder aktiviert den lokalen Alarm am Aqara Hub
  • Vielseitiger Bewegungssensor: Der Aqara Vibrationssensor kann auch Neigungs- und Fallbewegungen erkennen, wenn er an einem Objekt befestigt wird. Daher können Sie den Sensor an Ihren Wertsachen oder Schubladen anbringen und benachrichtigt werden, wenn Bewegungen vom Gerät erkannt werden
  • Smart Home: Der Aqara Vibrationssensor kann entwickelt werden, um andere an Aqara angeschlossene Geräte zu steuern und auszulösen, wenn Vibrationen und/oder Bewegungen erkannt werden
  • Einfache Installation: Keine Verkabelung oder Schrauben erforderlich
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

In dieser Kurzanleitung zeige ich euch, wie Ihr einen WLAN 12V-RGB-LED Controller erstellen und damit eure nicht adressierbaren RGB-LED-Stripes mit ESPHome in Home Assistant einbinden könnt.

Zu diesem Zweck habe ich eine Platine entworfen und stelle Euch ebenfalls das dazu passende Programm für ESPHome zur Verfügung.
Falls Ihr eine Schritt für Schritt Anleitung benötigt schaut euch das Video zum Projekt an. Darin zeige ich alles vom Aufbau der Platine bis hin zum Einbinden in Home Assistant.


Benötigte Bauteile


Unter folgendem Link findet Ihr noch die BOM-Liste:
https://smarthomeyourself.de/hc_downloads/rgb_12v_controller-bom.csv


Platine des WLAN 12V-RGB-LED Controller

Der Schaltplan ist wie zu erwarten recht einfach.

WLAN 12V-RGB-LED Controller Schaltplan

Das Platinenlayout ist eben so schlicht gehalten.

WLAN 12V-RGB-LED Controller Platinenlayout
WLAN 12V-RGB-LED Controller
Hier seht Ihr die Platine im fertig aufgebauten Zustand

Unter folgendem Link könnt Ihr die Platine des RGB Controller direkt bestellen. Ich habe sie dazu wie immer im „Shared Projects“-Bereich von PCBWay.com hinterlegt.

Platine bestellen:
https://www.pcbway.com/project/shareproject/12V_RGB_Stripe_Controller_WiFi__for_…

PCB from=From pcbway



ESPHome Programm des WLAN 12V-RGB-LED Controller

Spielt folgendes Programm mit ESPHome auf die NodeMCU und steckt diese anschließend auf die Platine. Sobald diese dann mit Strom versorgt wird, solltet Ihr in der Lage sein, die Platine in ESPHome einzubinden.

esphome:
  name: rgb_youtube
  platform: ESP8266
  board: nodemcuv2

wifi:
  ssid: !secret WLanSSID
  password: !secret WLanPassword

  # Enable fallback hotspot (captive portal) in case wifi connection fails
  ap:
    ssid: "RGB Buero"
    password: "gWef1LCbEILB"

captive_portal:
logger:

api:
  password: !secret HA_API_Password
ota:
  password: !secret HA_OTA_Password

light:
  - platform: rgb
    name: "SmartHome yourself RGB"
    red: rgb_shys_1
    green: rgb_shys_2
    blue: rgb_shys_3

output:
  - platform: esp8266_pwm
    id: rgb_shys_1
    pin: D5
  - platform: esp8266_pwm
    id: rgb_shys_2
    pin: D6
  - platform: esp8266_pwm
    id: rgb_shys_3
    pin: D2


Video zum Projekt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden