rgb deckenlampe ventilator

Vor einigen Tagen war Felix bei mir zu besuch und wir haben das Wochenende unter anderem dafür genutzt, um etwas zu basteln. Und zwar hab ich mir eine Tuya Lampe bei Amazon bestellt. Diese wollte ich von der Tuya Cloud befreien, weshalb wir die Deckenlampe mit Ventilator dann auch auf ESPHome umgebaut haben.


BKZO moderne Smart-LED-Deckenleuchte mit Ventilator, Deckenventilator mit Lampe, 24 Lüftungsgeschwindigkeiten, mühelose Lichtdimmung, 3000-5500 K, Weiß, 60CM
Bei Amazon ansehen * 122,39 € (40,80 € / kg)
Stand von: 15. May 2024 18:05 - Details
BKZO moderne Smart-LED-Deckenleuchte mit Ventilator, Deckenventilator mit Lampe,... *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.


Anschließend wollten wir der Lampe die ursprünglich nur Warm-/Kaltweiß leuchten konnte auch noch RGB-LEDs verpassen. Die RGB-LEDs funktionieren generell auch, aber leider nicht ganz ohne Einschränkungen. Den sobald man den Ventilator oder die weißen LEDs zuschaltet fangen diese einzeln an zu Blinken/Flackern. Auch die üblichen Tricks mit Dioden, Kondensator etc halfen bisher nicht.

Ich werde mich dem Thema bei Gelegenheit noch einmal annehmen, aber da der Wechsel von Tuya zu ESPHome mit den Basis-Funktionen ja vollständig funktioniert hat, wollte ich euch das Projekt schon einmal vorstellen.


ESPHome Projekt

Alle Informationen zum Projekt inklusive des Codes findet Ihr im Wiki unter folgendem Link:
https://smarthomeyourself.de/wiki/esphome/smarte-led-deckenlampe-mit-ventilator-von-der-tuya-cloud-befreien-mit-esphome/(öffnet in neuem Tab)



Video: Deckenlampe mit Ventilator auf ESPHome umgebaut

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://youtu.be/bJquXPVMaDg


ESPHome Tutorial Serie

Falls Ihr noch mehr über ESPHome wissen wollt, werft doch einfach mal einen Blick in meine ESPHome Tutorial Serie auf YouTube:

Playlist:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLtEjuZQyAkqGAvHjsM6G295CsKXetm-_Z


Ansonsten findet Ihr auch jede Menge Informationen rund um ESPHome hier im Wiki: