Rest API - Home Assistant
Philips Hue White & Col. Amb. 2er E27 LED Starter Set inkl.Hue Bridge, 16 Mio. Farben, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)
Preis: 115,17 €
(Stand von: 2022/12/01 2:58 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
2 neu von 115,17 €3 gebraucht von 69,95 €
  • Der einfache Einstieg in die Smart Home Beleuchtung: Hue LED-Lampen mit der Hue Bridge verbinden und Licht individuell per Hue App im gesamten Eigenheim steuern.
  • Wählen Sie in der Hue App aus 16 Mio. Farben und verschiedensten Weißtönen oder synchronisieren Sie Ihr Licht mit Musik, Games und Filmen für ein maximales Entertainment- Erlebnis.
  • Optimal für Ihre Leuchten mit E27-Lampenfassung geeignet. Optimierte und sattere Farben der 5. Generation der Philips Hue Lampen (2x Hue LED Lampen inkl. Bridge).
  • Kreieren Sie Ihr individuelles Licht für jeden Anlass: Ob Dinnerparty oder entspannten Tagesausklang, mit Philips Hue schaffen Sie die perfekte Atmosphäre.
  • Funktioniert mit Alexa für Sprachsteuerung (Echo/ Echo Dot separat erhältlich); Das Smart Home Erlebnis für Ihr Zuhause.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Hallo liebe Freunde des gepflegten Kabelsalats,
es gibt mal wieder ein neues Tutorial zum Thema Home Assistant. Und zwar habe ich mir diesmal die Rest API von Home Assistant angesehen und möchte euch in diesem Video beim ersten Einstieg in das Thema näher bringen.

Dabei schauen wir uns als erstes an, wie wir uns bei der API authentifizieren können um überhaupt die Berechtigung zu erlangen, Befehle ausführen zu dürfen.
Anschließend zeige ich Euch, wie Ihr sowohl sämtliche Werte wie den aktuellen Zustand oder Attribute eurer Entitäten von der Kommandozeile aus abfragen als auch setzen könnt.

Die API bietet natürlich noch viel mehr Funktionen, aber ich wollte mich erst einmal auf die Basics konzentrieren. Wenn Ihr noch mehr Informationen zu diesem Thema sehen möchtet oder noch Fragen zur API habt, lasst es mich gerne in den Videokommentaren wissen.

Viel Spaß beim testen der neuen Kommandos und bis zum nächsten Video.

Tschau
Euer Daniel


Hier gibt’s das Video zur Home Assistant Rest API

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden