Nanoleaf Canvas Smarter Kit - 9 Lichtquadrate
Preis: 133,12 €
(Stand von: 2024/01/24 1:06 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 66,87 € (33%)
3 neu von 133,12 €1 gebraucht von 119,48 €
  • Nanoleaf Canvas Starterset: 9 intelligente Panels mit RGBW LED (16, 7 m Farbton einschließlich einstellbarem Weiß) inklusive Kontrollpanel mit integrierter Musik-Synchronisierungs-Technologie
  • Touch-Panels Die quadratischen Nanoleaf-Leinwände sind einfach mit der Haptik zu steuern Schalten Sie Ihre Nanoleaf Canvas Installation ein oder aus, wechseln Sie die Farben oder wechseln Sie zu einer anderen Szene einfach durch Berühren eines oder mehrerer Ränge
  • Kann direkt mit dem WLAN-Netzwerk Ihres Hauses verbunden werden - kein Hub oder Bridge erforderlich
  • Funktioniert mit Alexa, Apple Home Kit,Google Assistant und IFTTT Steuerbar auch über die Nanoleaf-App oder über Nanoleaf-Remote (native Verbindung)
  • Seien Sie kreativ: Erweitern Sie Ihre Installation Jedes Kontrollfeld kann bis zu 500 Quadratplatten steuern (benötigt zusätzliche Stromversorgung)
  • Bei diesem Produkt handelt es sich um ein umgebendes Produkt mit einem Leuchtmittel der Energieeffizienzklasse "g" Umgebende Produkte sind Leuchten, die zur separaten Überprüfung der enthaltenen Lichtquelle(n) zerlegt werden können
  • Das Angebot läuft länger als die Veranstaltungsdaten [13/11/23 bis 27/11/23]
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Zuerst einmal wünsche ich euch allen frohe Weihnachten.

Heute gibt es die letzte Anleitung für dieses Jahr. Und zwar geht es in diesem Video und der zugehörigen Anleitung um eine Selfie-Station. Das ist ein Gerät bestehend aus einem Pi, einem Touchscreen und einer Pi-Cam. Durch antippen des Touchscreens wird ein Countdown gestartet und bei Ablauf ein Foto erstellt. Während des Countdowns sieht der Benutzer auf dem Touchscreen ein Live-Bild der Kamera um sich wie gewünscht im Bild zu positionieren.

Die erstellten Fotos werden automatisch in ein verknüpftes Google-Fotos Album hochgeladen, und können so direkt während der Party z.B. auf einem TV mit Chromecast allen Gästen präsentiert werden. Zusätzlich dazu, kann man das aktuell erstellte Foto auch per Email an eine beliebige Email versenden lassen.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr in der folgenden Anleitung:
https://smarthomeyourself.de/selfiestation

Das Video zum Projekt gibts hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbauen.