wie geht eigentlich esphome

Hallo liebe Freunde des gepflegten Kabelsalats,
es ist so weit, denn es gibt wieder einen Video-Adventskalender für Euch!

Heute am 01.12.2021 um 12:30Uhr startet meine neue Video-Tutorial-Serie „Wie geht eigentlich ESPHome“.

In dieser Video-Reihe möchte ich Euch den Einstieg in die Nutzung von ESPHome erleichtern.
Wie auch in der Arduino Basics Reihe beginnt auch diese Serie mit den absoluten Basics. Nachdem allgemeine Fragen wie „was ist ESPHome?“, „wozu kann man ESPHome benutzen?“ und „Wie installiert man es überhaupt?“ geklärt sind, werden Stück für Stück die verschiedenen Integrationen (Sensoren, Schalter, Lichter, usw.) behandelt.

Sobald die Grundlagen bekannt sind, geht die Serie dann Schritt für Schritt auch auf individuelle Anpassungsmöglichkeiten wie z.B. durch Aktionen (offline Automatisierungen), Bedingungen und Schleifen ein.

Die Serie läuft ab Heute TÄGLICH bis zum 24.12. als Video-Adventskalender auf meinem YouTube Kanal


Playlist

Natürlich gibt es auch wieder eine YouTube Playlist zur Video-Reihe:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLtEjuZQyAkqGAvHjsM6G295CsKXetm-_Z

Details zur Video-Tutorial-Serie

Alle weiteren Informationen zum ESPHome Tutorial, wie z.B. eine Übersicht der Inhalte so wie der verwendeten Bauteile findet Ihr im Tutorial-Bereich:

https://smarthomeyourself.de/tutorial-serien/esphome-tutorial-serie/


Sollten trotz des Tutorials noch Fragen aufkommen, schaut einfach auf unserem Discord vorbei. Dort kann euch sicher bei eurem Problem geholfen werden!
https://smarthomeyourself.de/discord

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln und sag einfach bis zum nächsten Video.
Tschau

Euer Daniel


Bei Links auf Amazon-, Bangood-, PCBWay- und Ebay-Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. In diesen Links wird meine jeweilige Partner-Id mit übergeben, wodurch ich eine kleine Provision für eure Käufe erhalte. Ihr zahlt natürlich das gleiche wie sonst auch.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr bei eurer Bestellung die Links verwendet und mich so einfach und für euch kostenlos unterstützt, um weiterhin neue Projekte mit euch teilen zu können.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung!


Wie geht eigentlich ESPHome? (Tutorial Serie)

Beitragsnavigation