SwitchBot - Smarter Kippschalter - Keine Verkabelung, App und Timer Steuerung, kompatibel mit Alexa, Google Home, HomePod und IFTTT, wenn er mit dem SwitchBot Hub verwendet Wird
Preis: 29,99 €
(Stand von: 2024/05/18 2:25 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1 neu von 29,99 €0 gebraucht
  • Universell - Funktioniert mit so gut wie allen Wippschaltern und Knöpfen von Geräten. Smarter Bluetooth-Tastendrücker für Ihr intelligentes Zuhause. Unterstützt Druckmodus/Schaltmodus/Benutzerdefinierter Modus. Mit dem beiliegenden Aufkleber hilft der Schaltmodus, Ihr Licht ein-/auszuschalten.
  • Einfach zu installieren und einzurichten - Kleben Sie ihn mit einem 3M-Aufkleber in 5 Sekunden direkt neben einen Kippschalter oder eine Taste. Kein Austauschen, kein Werkzeug erforderlich. Einfache App-Bedienung innerhalb der Bluetooth-Reichweite - Bei zweimaliger Verwendung pro Tag hält die Batterie etwa 600 Tage.
  • Zeitschaltuhren - Verwenden Sie die SwitchBot-App, um integrierte Zeitschaltuhren zu programmieren, die ohne Telefon oder Hub laufen. Schalten Sie Lichter oder Haushaltsgeräte automatisch ein/aus, auch wenn Sie nicht da sind. Sie haben die Hände frei.
  • Noch besser mit SwitchBot Hub - Mit SwitchBot Hub (unterstützt nur 2,4-GHz-Wi-Fi) können Sie Ihren SwitchBot von überall aus fernsteuern und die Sprachsteuerung aktivieren. Funktioniert gut mit Amazon Alexa, Google Assistant, Siri und IFTTT.
  • Unterstützt jetzt HomeKit über Matter: SwitchBot Fingerbots werden über Matter unterstützt, wenn Sie den SwitchBot Hub2 (2. Generation) verwenden, was wiederum dazu beiträgt, dass Ihr Gerät über HomeKit unterstützt wird. Fügen Sie jetzt SwitchBot Bot zu Apple Home hinzu für ein noch besseres Smart-Home-Erlebnis.
  • SwitchBot Ecosystem - Verknüpfung mit anderen SwitchBot-Produkten ist möglich. Öffnen Sie SwichBot-Geräte in festgelegten Szenen über die App. Unterstützt SwitchBot API.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Hallo liebe SmartHome Freunde,

zuerst einmal vielen Dank an euch fürs Erreichen der 500 Abos!

Auch wenn es bis zum nächsten Release noch etwas hin ist, wollte ich allen interessierten zumindest schon einmal einen Einblick geben, in das was euch mit der kommenden Version alles erwartet.  

Die größte Änderung ist wohl die dynamische Konfigurationsmöglichkeit der Sender-Parameter.

 

Parameter

shys_preview_params_edit2Hier sehen wir die Konfiguration der Parameter Definition für einen Sender. Diese Einstellung bestimmt, welche Parameter beim Gerät zur Konfiguration zur Verfügung stehen. 



Somit ist es nun möglich nahezu alles was mit Hilfe von URL-Parametern ansteuer bar ist auch zu schalten. Jedem Sender können nun beliebige Parameter zugewiesen werden die zum schalten übermittelt werden können/müssen. Je nach Art des Parameters gibt es nun nicht mehr nur AN/AUS, sondern eine individuelle Einstellungs-Maske.
Dementsprechend mussten sämtliche Einstellungen die sich auf die Geräte beziehen angepasst und erweitert werden. Daher muss nach dem Update leider die Konfiguration der Geräte neu durchgeführt werden. 

 

shys_preview_params_edit1Hier sehen wir die Konfiguration der Parameter zu einem Gerät. Welche Parameter verwendet werden hängt vom gewählten Sender ab. 

Die neuen Parameter sind dem jeweiligen Sender zugeordnet. Da die Sender die URLs zum schalten empfangen, bestimmen diese auch die Struktur der URL. Daher sind die Parameter der Geräte abhängig davon, welcher Sender zugeordnet ist.
Für manuelle Schaltvorgänge und die Zeitsteuerung funktioniert das ganze schon so weit. Shortcuts und Automatisierung muss ich noch an die neue Logik anpassen. Ebenfalls die Einstellungen benötigen noch einige Anpassungen. 

 

Editoren

Ebenfalls ist noch geplant alternative Editoren in Abhängigkeit der Parameter zu ermöglichen. Es soll beispielsweise möglich sein einen Farbwähler anstelle der Parameter-Kombination aus 3 Listen mit Zahlen zwischen 0 und 255 einzublenden. Dazu ist noch ein Slider anstelle der Auswahl einer Zahl (von/bis) geplant.  
Welche Editoren den Geräten zugeordnet werden können, bestimmt sich durch die konfigurierten Parameter. 

 

shys_preview_params_edit3

In dieser Einstellung werden die Editoren und deren zugehörigen Parameter definiert. Von den zur Verfügung stehenden Parametern hängt ab, bei welchen Sendern diese verwendet werden können. Es müssen mindestens die Anzahl an Parametern beim Sender existieren und die Parameter-Art übereinstimmen. 

 

Eine Verwendung ist optional. Ist kein Editor definiert, werden die Standard-Elemente für jeden Parameter einzeln eingeblendet. Im Bild sieht man nun mögliche Default-Editoren und einen Color-Chooser als Beispiel für alternative Editoren. 

shys_preview_params
Editoren werden am Anfang noch nicht viele zur Auswahl stehen, wenn euch hier aber etwas fehlt, meldet euch gerne. Ich reiche dann wenn möglich die gewünschten Alternativen nach. Für alle die selber auch etwas PHP können habe ich eine Basisklasse für Editoren vorbereitet, von der man eine neue Klasse ableiten kann um seinen eigenen Editor zu schreiben.  Eine Anleitung dazu werde ich auch bei Gelegenheit auch noch erstellen.

Abschließend gibts dazu auch noch ein Video

[wpdevart_youtube]_RPDu_umsGQ[/wpdevart_youtube]