Einen schönen guten Abend an alle Follower des SmartHome yourself Projekts.

Die letzten Vorbereitungen für das V1-Release sind in vollem Gange und ich hoffe, dass ich auch noch alles bis zum 4.3.2017 fertig bekomme. Neue Punkte werde ich nun nicht mehr anfangen. Ich habe diesbezüglich das Ticketsystem (http://status.smarthomeyourself.de) schon einmal aktualisiert, damit Ihr einen Überblick habt was euch erwartet, bzw worauf man leider noch etwas warten muss.

Es wird auf jeden Fall ein neues Image mit dem aktuellen Entwicklungsstand der V1.0 geben. Dieser enthält im Gegensatz zur Beta folgende Punkte:
– Dynamische Parameter in Abhängigkeit zum Sender-Typ
– Neue Editoren Individuell je Gerät definierbar (Bisher nur ein RGB-Color-Chooser. Slider und Checkbox sind in Arbeit. Wer weitere Ideen hat, immer her damit.)
– Shortcuts, Schaltung, Zeitsteuerung in Desktop- so wie Mobile-View an neue Parameter-Logik angepasst.
– bessere Performance
– API vorbereitet und ersten Basis-Aufrufe/Abfragen implementiert (Bisher nur im Code dokumentiert)
– eine Überraschung die sich mehr oder minder zufällig ergeben hat enthülle ich im Video. 

Dieser Stand wird natürlich auch wieder manuell installierbar sein. Die Anleitungen passe ich bis Samstag noch so weit ich es schaffe entsprechend an. Ob ich allerdings schon alle Anleitungen bzgl der Bedienung fertig gestellt bekomme, kann ich derzeit noch nicht sagen. Aber die Installation hat für mich an dieser Stelle erst mal Priorität. Informationen zu den neuen Einstellungen etc. liefere ich sonst aber schnellstmöglich nach.

Bzgl nachliefern. Ich denke, ich werde euch diesmal nicht so lange auf ein neues Release warten lassen. Gerade, weil ich doch noch einige Punkte aus der V1 heraus nehmen musste. Sonst hätte ich den Termin wieder verschieben müssen. Da es aber bei mir zu Hause schon alles einen stabilen Eindruck macht, möchte ich euch das was schon fertig ist auch nicht länger vorenthalten. Die V2 soll als Haupt-Feature ja die Heizungssteuerung erhalten, aber ich denke es gibt noch genug kleinere Punkte, die ich auch nachträglich noch in die V1 schieben kann.
Somit ist mein derzeitiger Plan, euch sobald im Anschluss an das Release einige nützliche Erweiterungen fertig gestellt sind, eine V1.1 mit diesen neuen Features nachzuliefern.
Welche das genau sein werden muss man dann mal sehen. Das mache ich denke ich vom Aufwand und Nutzen abhängig und wie viele Fehler ihr mir nach dem Release meldet 😉 Falls euch etwas besonders wichtig ist, könnt Ihr das auch gerne im Forum diskutieren. So bekomme ich auch einen Überblick, was mehr oder eben weniger gefragt ist und werde mich daran auch bestmöglich orientieren. 

Apropos Forum, da wurde ich von einem User darauf hingewiesen, dass das Forum (http://forum.smarthomeyourself.de) bisher doch nicht so nutzbar war, wie ich bis dahin gedacht hatte. Durch diese Info fiel mir ebenfalls auf, dass einige von Euch bereits vor einigen Wochen versucht hatten etwas zu Posten, ich aber keine Benachrichtigungen darüber erhalten habe. Dadurch ist es mir leider völlig durch gegangen, die Beiträge freizugeben. Entschuldigung dafür! Ab jetzt werde ich aber auch über neue Einträge per Mail informiert, so dass mir nun auch dort nichts mehr durch gehen sollte. Die Freigabe durch die Foren-Moderation habe ich direkt deaktiviert und die Foren-Rechte nachgebessert. Dann habe ich das Forum noch so eingerichtet, dass Ihr euch direkt mit einem eurer Social-Media Logins (G+, YouTube, Twitter, Steam oder GitHub) anmelden könnt, wodurch jegliche Registrierung weg fällt. (Eine manuelle Registrierung ist natürlich trotzdem weiterhin möglich)
Bei der Gelegenheit habe ich das Forum auch noch um >3500 Spam-Einträge erleichtert, die User-Postings endlich freigegeben und auch beantwortet. Ich hoffe, dass nun endlich alles so nutzbar ist und freue mich darauf, dort demnächst mit Euch über eure Probleme, Fragen und Ideen plaudern zu können. Sollten doch noch Probleme auftreten schreibt mir einfach eine Mail an support@smarthomeyourself.de. Ich werde mich dann schnellstmöglich darum kümmern und mich diesbezüglich bei euch melden.

Ich gebe mich jetzt direkt wieder dran, das Release weiter vorzubereiten, Anleitungen zu erstellen bzw anzupassen und noch einmal alles durch zu testen. Dann heißt es noch einmal Video drehen, schneiden und alles hoch laden und dann hoffe ich euch am Samstag eine stabile neue Version des SmartHome yourself Systems präsentieren zu können. 

Bis dahin verabschiede ich mich erst einmal und wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine angenehme restliche Woche. 

Gruß
Daniel

Da mein Vater bereits in der IT tätig war, wurde auch mein Interesse für diesen Bereich sehr früh geweckt. Mit 13 bekam ich meinen ersten Laptop mit dem ich den Einstieg in die Programmierung begann. (Das Codes abtippen am C64 lasse ich mal aussen vor) Und so nahm alles seinen lauf.

Im Jahr 2004 schloss ich meine Ausbildung als Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung ab und bin seit dem als Java Fullstack Entwickler tätig. Damals noch im ERP Umfeld, heute im Medizinischen Bereich.

Auch meine Freizeit „opfere“ ich gerne der Technik. Hier widme ich mich sämtlichen Themen rund um Arduino, Raspberry, 3D Druck/Design, RC-Modellbau (Multicopter, Heli, Flugzeug, Autos) und anderen Handwerklichen Projekten.

Mit der Kernsanierung des Altbaus entstand die Idee, das Haus auf ein SmartHome umzurüsten. Nach dem Kostenvoranschlag des Elektrikers wurde schnell klar, dass ich hier selber ran muss, wenns bezahlbar bleiben soll.

In der Hoffnung weitere kreative Leute zu finden, die sich an dem Vorhaben beteiligen oder es einfach nur nachbauen möchten dokumentierte ich alles und stellte alle Quelltexte incl. Anleitungen online.

Und so entstand SmartHomeYourself.de.

V1.0 Release Aussichten & Forum

Beitragsnavigation


Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen.
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.

Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Schließen