Aqara Temperatur- und Feuchtigkeitssensor, Erfordert Aqara Hub, Zigbee, für Fernüberwachung und Smart Home, Kabelloses Hygrometer-Thermometer, Kompatibel mit Apple HomeKit, Alexa, IFTTT
Preis: 18,99 €
(Stand von: 2022/09/25 2:25 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1 neu von 18,99 €0 gebraucht
  • Hinweise: Ein Aqara Hub ist erforderlich und separat erhältlich. Eine sichere 2,4-GHz-WLAN-Netzwerkverbindung ist ebenfalls erforderlich. Der Aqara Smart Home Zentrale M2 oder M1S kann bis zu 128 Geräte verbinden (*Ein Repeater wie Smarte Steckdose oder Aqara Smarter Lichtschalter (mit Neutralleiter) ist erforderlich)
  • Fernüberwachung: Wenn die Umgebungstemperatur über oder unter einem bestimmten Schwellenwert liegt, sendet der Aqara-Temperatur- und Feuchtigkeitssensor eine Warnung an Ihr Telefon oder löst das Aqara Hub-Nachtlicht aus
  • Smart Home: Der Aqara Temperatur- und Feuchtigkeitssensor kann andere angeschlossene Geräte wie die Aqara Smart Socket steuern, um sicherzustellen, dass der Lüfter oder Luftbefeuchter einen komfortablen Stand aufrechterhält
  • Präzise Messung: Verwendet einen hochwertigen Sensor des branchenführenden Herstellers Sensirion
  • Eingebauter Luftdrucksensor: Er kann den Umgebungsluftdruck im Haus überwachen
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Hallo liebe Freunde des gepflegten Kabelsalats,
im Heutigen Beitrag geht es um das Thema Jalousie-Motoren in Home Assistant einbinden. Und zwar möchte ich euch mit dem Shelly 2.5 oder dem Sonoff Touch zwei Möglichkeiten vorstellen, wie Ihr eure Jalousien schnell und einfach in Home Assistant integrieren könnt.

Da sowohl der Shelly 2.5 als auch der Sonoff Touch mit nur wenigen Handgriffen zu flashen sind, setze ich in beiden Fällen zur Integration auf ESPHome. So lässt sich das Verhalten der beiden Geräte ideal an die Bedürfnisse anpassen.

Jalousien mit Shelly 2.5 in Home Assistant einbinden

Der Shelly 2.5 ist ein Unterputz-Gerät, welches dafür gedacht ist, einen mechanischen Schalter smart zu machen. Der Shelly wird einfach hinter den bestehenden Schalter für die Jalousiensteuerung platziert und erweitert diesen somit um die Möglichkeit, per WLAN geschaltet zu werden, als auch seinen Zustand per WLAN an Home Assistant zu übermitteln. Die einzige Bedingung ist, dass Ihr in der Unterputzdose den N-Leiter vorhanden habt. Solltet Ihr keinen Neutralleiter in der Unterputzdose zur Verfügung haben, wäre der Jalousienkasten eine weitere Möglichkeit den Shelly zu platzieren. Hier sollten auf jeden Fall alle Notwendigen Leitungen vorhanden sein, da der Motor ebenfalls den N-leiter benötigt.

Jalousien mit Sonoff Touch in Home Assistant einbinden

Die zweite alternative die ich euch vorstellen möchte ist der Sonoff Touch. Dabei handelt es sich um einen Touch-Wandschalter welcher als 1-, 2- und 3-Kanal Variante erhältlich ist. Dieser Taster ersetzt im Gegensatz zum Shelly 2.5 euren bestehenden Schalter komplett. Für die Jalousiensteuerung benötigen wir mindestens 2 Kanäle. Wer für das stoppen der Jalousien eine eigene Taste verwenden möchte, kann auch den 3-Kanal Taster verwenden. (Auf diese Variante gehe ich aber hier nicht weiter ein. Hilfe dazu findet Ihr aber bestimmt auf unserem Discord)

Alles was Ihr zur Integration eurer Jalousien mit den beiden Varianten wissen müsst, habe ich wie immer in einem Video zusammengefasst. Alle benötigten Programmcodes findet Ihr wie immer in der Videobeschreibung.


Video zum Projekt „Jalousien mit Shelly 2.5 oder Sonoff Touch in Home Assistant einbinden“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://www.youtube.com/watch?v=M9XjXmdBB2M


Sollten trotz des Tutorials noch Fragen aufkommen, schaut einfach auf unserem Discord vorbei. Dort kann euch sicher bei eurem Problem geholfen werden!
https://smarthomeyourself.de/discord

Ansonsten findet Ihr auch weitere Informationen, Tipps und Tricks zum Thema Home Assistant in unserem Home Assistant Bereich:

https://smarthomeyourself.de/tutorial-serien/home-assistant-hilfe-tipps-und-tricks/


Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln und sag einfach bis zum nächsten Video.
Tschau

Euer Daniel