Guten Tag zusammen,

heute stelle ich mal eine Erweiterung die ich zusammen mit Skelettman entwickelt habe vor. Der RGB-Controller muss ja wie alle Aktoren / Sensoren ĂĽber LAN ins Netzwerk eingebunden werden, dies fand ich ziemlich unpraktisch da man meistens kein LAN vor Ort hat. Deshalb habe ich einen Sketch fĂĽr den ESP8266 (ich habe ein NodeMCU Board verwendet) als RGB-Controller entwickelt. Die IP und die drei PWM Pins fĂĽr den ESP sind im Sketch frei definierbar. Die Schaltung sollte wiefolgt aufgebaut werden:

Der Aufbau ist nur beispielsweise und die RGB-Pins sollten nach dem eigenen Aufbau definiert werden. Wenn noch Fragen bestehen bitte an den Support oder ins Forum schreiben. Anleitungen wie man das NodeMCU Board mit der Arduino IDE programmiert findet Ihr hier.

Ich hoffe der Sketch hilft einigen ihr Problem mit dem LAN Kabel zumindest beim RGB-Controller schon mal zu lösen.

Ich wĂĽnsche euch viel Erfolg beim Basteln.

Finn

 

Sketch:
ESP_RGB_Controller

 

 


Bei Links auf Amazon-Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. In diesen Links wird meine Amazon-Partner-Id mit übergeben, wodurch ich eine kleine Provision für eure Käufe erhalte. Ihr zahlt natürlich das gleiche wie sonst auch.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr bei eurer Bestellung die Links verwendet und mich so einfach und für euch kostenlos unterstützt, um weiterhin neue Projekte mit euch teilen zu können.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung!


WiFi RGB-Controller

Beitragsnavigation


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Um den Inhalt besser auf die Besucher der Webseite abstimmen zu können verwenden wir mit Ihrer Genehmigung "Google Analytics". Wir sind zu keinem Zeitpunkt in der Lage einzelne Personen zu identifizieren!
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, diese sind technisch notwendig. Diese Option verhindert nur das erneute setzen weiterer Tracking-Cookies. Bereits bestehende Cookies werden dadurch NICHT gelöscht!

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie ebenfalls Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern.

ZurĂĽck