Arduino IDE installieren

Nanoleaf Light Panels Rhythm Starter Kit - 9x Modulare Smarte LED mit Sound Modul
Nanoleaf Light Panels Rhythm Starter Kit - 9x Modulare Smarte LED mit Sound Modul
--

Die Software zum bearbeiten und hochladen der Sketches auf die Arduinos finden wir unter folgender Adresse:
http://arduino.cc/en/Main/Software

Libraries

Nach erfolgreicher Installation müssen bei einigen Projekten von mir noch zusätzliche Libraries herunter geladen und in die IDE integriert werden. In der Regel weise ich aber auf notwendige Librarys hin.

Generell empfehle ich, die Librarys über den Bibliotheksverwalter (Sketch – Bibliothek einbinden – Bibliotheken verwalten) zu installieren. Aber falls die von mir ursprünglich verwendeten aus irgendeinem Grund benötigt werden, sind diese im Download-Bereich aber weiterhin aufgelistet.

Sollte es aus irgend einem Grund also notwendig sein, doch manuell Librarys hinzu zufügen, kopieren wir dazu die entsprechenden Libraries in den Library Ordner der Arduino-Software. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Einmal gibt es einen „libraries“ Ordner im Programm-Verzeichnis der Arduino-Software. Die wahrscheinlich empfehlenswertere Variante wäre der Arduino\libraries Ordner im Dokumente-Verzeichnis des angemeldeten Benutzers. (z.B. C:\Users\BENUTZERNAME\Documents\Arduino\libraries)
Der Benutzer-Dokumente Ordner hat den Vorteil, dass System-Librarys und die eigenen sauber voneinander getrennt sind, und man so später die selbst hinzugefügten einfacher finden und entfernen bzw austauschen kann.

Die benötigten Libraries sind (Je nach Verwendung):

  • RCSwitch*
  • BH1750
  • CC3000
  • DhtLib
  • SSD1306Ascii
  • UIPEthernet
  • Ethernet*
  • MemoryFree**
  • homecontrol_sensor_lib*

* :  Für den Minimalbetrieb mit Funksteuerung benötigt.
**: Erforderlich, aber kann durch auskommentieren im Sketch vermieden werden.

Diese Librarys können im Download-Bereich heruntergeladen werden.

Hier ist noch das Video dazu

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden