Home Assistant SkyConnect mit Zigbee2MQTT (Error: Failed to connect to the adapter)

Nuki Smart Lock 3.0, smartes Türschloss für schlüssellosen Zutritt ohne Umbau, nachrüstbares elektronisches Türschloss, AV-TEST-zertifiziert, weiß
Nuki Smart Lock 3.0, smartes Türschloss für schlüssellosen Zutritt ohne Umbau, nachrüstbares elektronisches Türschloss, AV-TEST-zertifiziert, weiß
Unverb. Preisempf.: 169,00 €
164,48 €
Sie sparen 4,52 € (3%)

Für alle die beim neuen SkyConnect USB-Stick zugeschlagen haben und diesen in Zigbee2MQTT verwenden möchten, hier ein kurzer Hinweis zur Konfiguration.

Bisher war es nur notwendig die MQTT-Zugangsdaten und den Seriellen Port des Zigbee-Sticks zu hinterlegen. Beim SkyConnect wollte Z2M aber damit nicht starten. Ich erhielt immer nur die folgende Fehlermeldung:

Error: Failed to connect to the adapter (Error: SRSP - SYS - ping after 6000ms)
    at ZStackAdapter.start (/app/node_modules/zigbee-herdsman/src/adapter/z-stack/adapter/zStackAdapter.ts:103:27)
    at Controller.start (/app/node_modules/zigbee-herdsman/src/controller/controller.ts:132:29)
    at Zigbee.start (/app/lib/zigbee.ts:58:27)
    at Controller.start (/app/lib/controller.ts:101:27)
    at start (/app/index.js:107:5)

Wie sich hinterher heraus stellte, war das einzige was notwendig ist um diesen Fehler los zu werden, die Angabe des richtigen Adapter-Typs „ezsp“. Denn so wie es scheint wird im Standard hier das falsche Protokoll (TI Zstack protocol anstelle des EmberZNet Serial Protocol) verwendet.

In der Oberfläche sähe die korrekte Konfiguration dann in etwa so aus:

data_path: /config/zigbee2mqtt
socat:
  enabled: false
  master: pty,raw,echo=0,link=/tmp/ttyZ2M,mode=777
  slave: tcp-listen:8485,keepalive,nodelay,reuseaddr,keepidle=1,keepintvl=1,keepcnt=5
  options: "-d -d"
  log: false
mqtt:
  server: mqtt://192.168.1.234:1883
  user: myUser
  password: myPassword
  client_id: ha-test
serial:
  port: >-
    /dev/serial/by-id/usb-Nabu_Casa_SkyConnect_v1.0_da8c17507543ec118595b19347486eb0-if00-port0
  adapter: ezsp

Nachdem der richtige Adapter eingetragen ist, muss das AddOn einmal neu gestartet werden.
Jetzt sollte Z2M ohne Fehler starten und sich mit dem Stick verbinden können.

Ich hoffe, damit dem ein oder anderen weiter geholfen zu haben und wünsche Euch jetzt viel Spaß mit eurem SkyConnect.