Proxmox alte Kernel löschen

Aqara Smarte Steckdose, Erfordert Aqara Hub, Zigbee 3.0, mit Programmierung, Timer-Modus und Sprachsteuerung, Leistungsüberwachung, Funktioniert mit HomeKit, Alexa, Google Assistant und IFTTT
Aqara Smarte Steckdose, Erfordert Aqara Hub, Zigbee 3.0, mit Programmierung, Timer-Modus und Sprachsteuerung, Leistungsüberwachung, Funktioniert mit HomeKit, Alexa, Google Assistant und IFTTT
29,99 €

Hin und wieder kann es vorkommen, dass sich auf unserer Proxmox alte, nicht benutzte, Kernel befinden.

Insbesondere wenn man ein Core-Update gemacht hat, bleiben diese manchmal gerne bestehen.

Abhilfe schafft hier ein kleines, aber geniales Script namens „Kernel-Clean

Einfach folgenden Befehl in der CLI (als root) ausführen:

bash -c "$(wget -qLO - https://github.com/tteck/Proxmox/raw/main/misc/kernel-clean-v3.sh)"