Treppe leuchtet, obwohl keine Bewegung stattgefunden hat?

Kuman Raspberry Pi 3.5 inch Touchscreen Stift TFT Monitor LCD Display 320*480 Resolution with Protective Case + 3 x Heat Sinks+ Touch Pen for Raspberry Pi 3B+, Pi 2 Model B & Pi Model B SC11
Kuman Raspberry Pi 3.5 inch Touchscreen Stift TFT Monitor LCD Display 320*480 Resolution with Protective Case + 3 x Heat Sinks+ Touch Pen for Raspberry Pi 3B+, Pi 2 Model B & Pi Model B SC11
--
  • Bewegungsmelder nicht korrekt angeschlossen?
  • Parameter „pirSensorSignalInverted“ im Sketch falsch gesetzt? (Gültige Werte sind hier „true“ oder „false“).
    Es gibt sowohl Bewegungsmelder die bei Bewegung HIGH liefern, als auch welche die LOW liefern. Damit man beide nutzen kann kann man mit dieser Einstellung die Auswertung invertieren.
  • Man sollte zur Analyse schauen, ob die Bewegungsmelder wirklich ein Signal liefern. Ich habe im Sketch dafür Zeilen mit Serial.print… eingefügt aber auskommentiert. Wenn Du die Ausgabe im Seriellen Monitor sehen willst, musst Du einfach die 2 Slash (//)am Anfang der Zeile entfernen, das Sketch neu aufspielen und anschließend die Serielle Ausgabe beobachten. Dann siehst du was die Treppe macht und warum.
  • Haben deine PIRs einen Jumper? Einige kann man zwischen Analog und Digital per Jumper umstellen. Wenn die auf Analog stehen kann das System damit nicht umgehen.
  • Wie lange senden deine PIRs ein Signal? Das Signal der Bewegungsmelder sollte nach Möglichkeit nur eine Sekunde sein und danach in den Ursprungszustand für „keine Bewegung“ wechseln. Wenn die Bewegungsmelder so eingestellt sind, dass sie z.B. 3 Minuten ein Signal senden, kann die Treppe in der gesamten Zeit nicht abschalten. 

Es hilft nicht, die Bewegungsmelder abzuziehen!

Wenn bei Input-Pins kein Signal anliegt (also weder die +5V, noch GND) der Pin einen Random-Wert liefert. Dieser verursacht ein zufälliges ein-/ausschalten der Treppenbeleuchtung.