Bring! Shopping List in HomeAssistant

Amazon Echo Spot, Smarter Wecker mit Alexa - Schwarz
Amazon Echo Spot, Smarter Wecker mit Alexa - Schwarz
--

Wie es der Name schon sagt, verknüpfen wir heute unsere Bring! Einlaufsliste mit Home Assistant.

Vorrausetzung hierfür ist natürlich ein Benutzerkonto auf getbring.com

Weiterlesen

Dies war der Start der Anleitung….. leider funktioniert dieser Weg nicht mehr. Also brauchen wir einen Plan B 😉


Um erfolgreich Bring! Einkaufsliste in unser HomeAssistant einbinden zu können, nutzen wir jetzt die Integration: Shopping List

Zuvor benötigen wir aber eine HACS-Integration: shopping_list

Diese fügen wir uns als benutzerdefiniertes Repository hinzu

Anschließend starten wir Home Assistant einmal neu.

Weiter geht es dann mit der Integration Shopping List direkt aus Home Assistant. Hiermit wird unsere neue Einkaufsliste generiert

Wir melden uns mit unserem Benutzernamen und Passwort an, welches wir auch bei Bring! verwenden.

Mit einem klick auf Absenden stehen uns sofort alle vorhanden Einkaufslisten zur Verfügung.
klick mich 😉

Damit haben wir unsere Bring! Einkaufsliste schon einmal in unser Home Assistant integriert!


Diese ist aber zum jetzigen Standpunkt ausschließlich über die Board-Eigene Shopping-Card zu erreichen, oder links im Menü über den Punkt: Einkaufsliste – wir wollen aber mehr!


Was uns jetzt auf jedenfall fehlt ist noch ein passender Sensor. Dafür wenden wir phyton an und erstellen uns unsere eigene shopping_list_json.py

Also erstellen wir uns eine neue Datei: /config/python_scripts/shopping_list_json.py

#!/usr/local/bin/python
# coding: utf8
import json

with open('/config/.shopping_list.json') as data_file:
   shoppingListData = json.load(data_file)

class shoppingList:
    content = u""
    not_complete = 0
    state = u""

myList = shoppingList()

myList.not_complete = 0
myList.state = ""
myList.content = ""

for entry in shoppingListData:
    if not entry['complete']:
        myList.content += u"- %s\n" % entry['name']
        myList.not_complete += 1

if myList.not_complete == 0:
    myList.state = u"empty"
else:
    myList.state = u"not_empty"


print(json.dumps(myList.__dict__))

Diese binden wir wie folgt ein:

sensor:
  - platform: command_line
    name: Shopping List
    command: python3 /config/python_scripts/shopping_list_json.py
    json_attributes:
      - not_complete
      - content
    value_template: "{{ value_json.state }}"

Anschließend steht uns ein neuer Sensor zur Verfügung.


Auf jeden Fall ist die Reise hier noch nicht zu Ende. Wir werden unter anderem noch an einer Karte basteln, damit wir von der klassischen Ansicht weg kommen.